Vorbemerkungen

Der Kauf der Karte war richtig kompliziert (2004/2005), da es nicht viele Chipsaetze gibt, welche den "mode master" unter Linux richtig unterstützen. Ganz grob getippt werden es wireless-Karten sein, wie:

  • Orinoco/Lucent
  • Prism
  • Atheros

Aber da unter Linux die Entwicklung auch teils schnell vorran geht, hilft eine Recherche sicherlich viel. Noch was, unter ebay habe ich dieses mal nicht viel brauchbares gefunden, da die Preise für solche Karten recht hoch sind, musste ich fast 3 Tage lang suchen. Die Anforderung an die WlanKarte selbst war:

  • WEP & WPA pflicht!
  • rfmon fähig, für kismet
  • promiscuous mode muss funktionieren (tut sobald die Karte ipv4 kann)
  • 802.11a+b+g (zumindesg b und g sollte vorhanden sein)
  • master mode muss funktionieren, da unser Ziel ein Access Point ist
  • OpenSource treiber, da diese eine gute Verträglichkeit mit Linux garantieren!
  • PCI bus, da ich diese Karte in einen PC einbauen will und keine CardBus Adapter verwenden wollte
  • sollte unter 50 euro kosten!
  • WDS wäre ein weiteres tolles "nice to have"

Zuerst habe ich nach Prism gesucht, weil jede davon spricht und diese Karten ja eigentlich nicht schlecht sind. Leider gibt es davon scheinbar nicht viele in Deutschland erhaeltliche Karten unter 70 Euro. Weiter steht nirgends welchen Chipsatz die WlanKarte nun wirklich hat, dies ist ein grosses Manko.

http://users.linpro.no/janl/hardware/wifi.html

Hier hats auch noch kompatieble Hardware:

Auszug aus dem Chat auf irc.kde.org #kismet

11:57 < werror> prism2, 2.5, 3 are ok
11:57 < werror> orinoco are ok
11:57 < werror> atheros are ok
11:58 < werror> well, actually atheros is pushing a new chipset on the market, don't know it
11:58 < werror> i'm sure d-link520+ pci card
11:58 < werror> which you can buy for about 30 euro
11:58 < werror> works on linux with acx100 drivers, acx100.sf.net
11:59 < werror> rfmon works
11:59 < werror> but I don't know if you will not be able to use other tools to exercise on w-lan weakness
12:00 < werror> and I'm thinking at tools to inject traffic in the air, void11, file2air
12:00 < werror> well, I'm actually afk now, I'm sorry, hope this help
12:00 < werror> good luck && afk

Da ich im Laptop schon eine 802.11b Orinoco hatte, habe ich auch mal nach Orinoco gesucht, aber leider auch hier nicht viel brauchbares gefunden. Doch dann stieß ich auf den Chip Names::Atheros und das damit verbundene madwifi Projekt, was mir irgendwie sofort gefallen hat.

Es gibt sogar einen Händler, der es fertiggebraucht hat, den Chipsatz zu erwähnen, und welcher die Karten innerhalb Deutschland Versandfrei für 43 Euro verkauft - wow. (9.5.2006, Nachtrag: tuxhardware.de auch unter [1] verkauft die Karte für 33 Euro, sonst: http://www.computeruniverse.net)

Die Karte ist von ALLNET - ALL0281

Powered by MediaWiki